0,30 der Teebeutel

16,00der Karton mit 80 Beuteln
(0.20€ der Teebeutel)

Kala Pushpa ist eine Synergie von Kräutern, die die “schwarzen Blumen” ausgleicht, d.h. einen weiblichen Zyklus, der zu diskret ist und seinen Rhythmus verloren hat. Es sollte über einen längeren Zeitraum und nicht nur zur Zeit der Menstruation eingenommen werden. Diese Formel kontrolliert vāta, indem sie es in seiner apāna-Form reguliert und freisetzt. Apāna ist die “abwärtsgerichtete” Manifestation von vāta, die nach dem Āyurveda unter anderem Menstruation, Stuhlgang und Urinieren kontrolliert. Dieser Tee gleicht auch Kapha Doṣa aus und fördert die Ausscheidung von Pitta in seiner Mala (Abfall)-Form.

Kala Pushpa

Schwache Regelblutung

Hinweis: wir verkaufen unsere Mischungen im Teebeutel, um für jede Portion die Ausgewogenheit der einzelnen Bestandteile der Mischung zu gewährleisten. Würden wir unsere Ayurvedischen Mischungen lose anbieten, würden sich kleinere und schwerere Bestandteile nach unten verteilen und die Wirkung und Gleichmässigkeit der Mischungen und Ihrer Bestandteile wäre nicht mehr gegeben.

Ayurvedische Wirkungen

Kala Pushpa, „schwarzen Blumen“ ist eine Pflanzenmischung, die dabei hilft, den Zyklus zu regulieren. z.B. ein weiblicher Zyklus der zu schwach geworden und/oder unregelmässig ist.
Basierend auf der Lehre der ayurvedischen Heilkräuter kontrolliert und reguliert sie Vāta. Apāna ist die Manifestation von Vāta «nach unten» gerichtet, welche laut ayurvedischer Lehre vor allem die Menstruation, den Stuhlgang sowie den Urinfluss kontrolliert. Diese Mischung gleicht auch das Kapha Dosha aus und unterstützt die Ausscheidung von Pitta in seiner Mala (Abfall) Form.

Um seine Wirkung zu entfalten, empfehlen wir die Mischung über einen längeren Zeitraum hinweg zu trinken, nicht nur während des Menstruationszyklusses.

Sanskrit: Kala = Schwarz, Pushpa = Blumen

Zutaten


Galgant*Indien / Indonesien
Ceylon-Zimtbaum*Madagaskar/ Sri Lanka
Ingwer*Indonesien
Bockshornklee*Indien / Frankreich
Mönchspfeffer*Marokko
Shatavari*Indien
Fenchel*Frankreich
Kurkuma*Indonesien/ Madagaskar / Indien
Macis*Indien / Madagaskar
Kümmel*Deutschland / Österreich / Ägypten
Dill*Frankreich
Grüne Mandarine*Italien/ Brasilien

* : aus biologischer Landwirtshaft

Geschmack


Rasa (Geschmack): süß und scharf.
Guṇa (Eigenschaft): sämig, schwer und durchdringend.
Vīrya (Energie): warm.
Vipāka (Ergebnis): ausgewogen, süß und scharf.

Zubereitung


Einen Beutel Kala Pushpa für 200ml sprudelndes Wasser verwenden.
8 bis 10 Minuten ziehen lassen.
Eine bis vier Tassen täglich.
Bei kalter Einnahme die Infusion mit einer Prise Himalaya-Salz und etwas frischem Zitronensaft vermischen.
Kann am Abend getrunken werden.

Rat von Vaidya


Legen Sie sich eine Wärmflasche auf den Bauch.

Vermeiden Sie zu langen und intensiven Kraftaufwand.

Außerhalb der Menstruation massieren Sie Ihren Körper täglich mit warmem Sesamöl.

Gönnen Sie sich Pausen, um neue Kraft zu schöpfen.

Warenkorb
Scroll to Top