Über uns

Über uns

Unsere Geschichte beginnt in den achtziger Jahren, als wir das Yogi Tea Original (der später Classic gennant wird) zunächst nur im Verband für Kundalini Yoga in Sisteron verkauften. 1994 gründeten wir dann Golden Temple France (Golden Temple war der frühere Name des Yogi Tea-Hersteller) um diesem kleinen Handel einen gesetzlichen Rahmen zu verleihen.

Während der ersten Jahre wurde die Firma nur mit ehrenamtlicher Tätigkeit geführt: unser Ziel war es, Yogi Tea der breiten Öffentlichkeit näherzubringen, wie z.B. durch unsere Präsenz beim Besuch des Dalaï-Lamas in Frankreich.

Ab 2003, haben wir Yogi Tea den BergsportlerInnen vorgestellt.

2005, verdienten wir genügend Geld, um eine erste bezahlte Stelle zu schaffen. Mit der schnell wachsenden Beliebtheit von Yogi Tea, erreichen wir bald wirtschaftlichen Erfolg.

2006, wendet sich ein Heilkräuterhändler aus Grenoble an mich, Inhaber des Geschäftes „Des Racines et des Herbes“ . Mit dem Vorhaben nach Gujarat zu ziehen um dort ayurvedische Medizin zu studieren, wendet er sich an mich, um einige Ratschläge über Indien einzuholen und seither sind wir in Kontakt geblieben.

Als er im Oktober 2014 nach Frankreich zurückkommt, bot ich ihm eine Zusammenarbeit an. Mein Ziel war es, ein Sortiment aus rein ayurvedischen Kräuter- und Gewürztees zu kreieren.
Narendra Das kreirt daraufhin eine Palette aus zwölf ayurvedischen Tees.

Die Einführung dieser neuen Kräuterteemischungen birgt für uns nocheinmal die Gelegenheit, die Warenkette auf ökologische Nachhaltigkeit hin zu untersuchen und so entschliessen wir uns, die von vielen Herstellern verwendete und zweifelsfrei schöne Transportkiste wegzulassen, um stattdessen unsere Teebeutel einzeln zum Verkauf anzubieten.